Horben
Urlaub zwischen Vogesen, Schwarzwald und Freiburg

Wandern rund um Horben

Geführte Wanderungen rund um Horben

  • Geführte Nachtwanderungen und Winterwanderungen gibt es im Rahmen unseres Ferienprogrammes.
    Aktuelle Termine finden Sie auf unserem Veranstaltungskalender.
  • Einzigartige Wildkräuterführungen gibt es in Horben mit der Kräuterpädagogin Petra Rehm-Hug.
    Nähere Informationen und Terminabsprache unter www.wildundregional.de

Wanderweg 1: Rund um Horben

Start: Parkplatz Weiherackerweg (E4)
Länge: 17,3km (für Geübte)

Vom Parkplatz Weiherackerweg geht es Richtung Langackern, geradeaus in den Junghofweg. Vor dem Merkerhof geht es nach links in den Hölderleweg durch den Wald bis nach Günterstal. Dort überquert man nach den 6 Wohnblocks die Kreisstraße Horben-Freiburg und geht in Richtung Schauinsland rechts, nach 50m links, dann wieder rechts dem Bohrerweg folgen. Am Straßenkreuz Horben wird die Kreisstraße erneut überquert und dann geht es entweder links am Friedrichshof vorbei über den Karrweg in Richtung Forsthaus oder rechts am Friedrichshof an der Talstation links vorbei (Wanderweg Nr. 5) ebenfalls in Richtung Forsthaus. Diesem Weg immer bergauf Richtung Horben-Eduardshöhe folgen. An der Eduardshöhe gibt es einen herrlichen Ausblick auf Horben, Freiburg und den Kandel, bei guter Sicht bis nach Straßburg. Nun kann man entweder dem Wittiweg folgen oder nach links Richtung St. Ulrich den Rundweg nehmen. Von diesem Weg hat man dann einen Ausblick auf St. Ulrich, Bad Krozingen, ins Markgräflerland, bis in die Vogesen. Der Rundweg endet am Wittiweg. Oberhalb vom Parkplatz Gerstenhalm St.Ulrich, dem Birkwaldweg folgen, am Gerstenhalm, Stockhof und an der Kuppel vorbei. Nach der Kuppel geht es links durch den Wald zum Steckenbühlkreuz, weiter über Steineck, Fahrnauberg, Stöckenhöfe. Rechts auf dem Bühlwaldweg zum Fahrnauhof, links zur Selzenstraße, etwa 80m die Straße bergauf, dann links in den Finsterbachweg, am Finsterbachhof vorbei zum Kaischenhof, dort rechts zur Aussicht Adlerhorst. Nach kurzem Anstieg durch den Wald ist freie Sicht nach Horben, Gerstenhalm und Schauinsland. Auf dem Reeslehofweg geht es zum Parkplatz Weiherackerweg.

Wanderweg 2: Katzental

Start: Dorfmitte Parkplatz (E5)
Länge: 6km (auch für geländegängige Kinderwagen)

Vom Parkplatz in der Dorfmitte (beim Rathaus) geht es in den Steinmühleweg, am Zähringerhof und Steinmühlehof vorbei. Am Straßenkreuz links Richtung Neuhof. Nach dem Neuhof rechts in den Steckenbühlhofweg abbiegen. Halb links halten zum Steckenbühlkreuz, an dem man auf den Wanderweg 1 kommt. Diesem rechts folgen. Beim Fahrnauberg rechts auf den Wanderweg 2 zum Ringlihof, übers Kirchwegle zum Bühlhof und über die Wacht zurück zur Schule.

Wanderweg 3a: Münzenried

Start: Parkplatz Dorfmitte (E5)
Länge 5,5km (auch für geländegängige Kinderwagen geeignet)

Vom Parkplatz Dorfmitte (beim Rathaus), der Dorfstraße Richtung Münzenried folgen. Auf Höhe des Ignazhof links in den Mühleweg abbiegen, diesem bis zur Hinteren Bohrermühle folgen. Dort geradeaus den Kluseweg weiter bis zum Buchhäusle, dann rechts zum Gasthaus Buckhof (Montag und Dienstag Ruhetag). Links in den Eckhofweg bis zum Waldrand, dann rechts am Maiackerhof vorbei (Fußweg nach Horben) links Bußweg, Katzentalweg, Dorf.

Wanderweg 3b: Münzenried

Start: Gasthof Buckhof (E8)
Länge 3,5km (auch für geländegängige Kinderwagen geeignet)

Vom Gasthaus Buckhof geht es auf dem Eckhofweg in Richtung Gerstenhalm. Auf dem Fußweg am Eckhof vorbei zum Parkplatz Gestenhalm, St. Ulrich. Am Parkplatz führt die Tour weiter auf dem Wanderweg 1: Birkwaldweg, Gerstenhalm. Beim Stockhof rechts in den Stockhofweg, vorbei am Maiackerhof und zurück zum Buckhof.

Wanderweg 4a: Luisenhöhe Rundweg

Start: Hotel Luisenhöhe (E3)
Länge: 4,0km

Vom Hotel Luisenhof Richtung Wald (Rundweg), rechts dem Forstweg folgen. Nach 900m links in den Pfad bis zum Kunacker, dann links in den Rundweg zum Hotel Luisenhöhe.

Wanderweg 4b: Luisenhöhe-Rundweg

Start: Hotel Luisenhöhe (E3)
Länge: 4,5km

Vom Hotel Luisenhöhe Richtung Wald (Rundweg), rechts dem Forstweg 900m folgen, dann links in den Pfad bis zum Kunacker. Dort links in den Kenkenweg gehen, bis zum Reeslehofweg, dann links zum Weiherackerweg und zurück zum Hotel Luisenhöhe.

Wanderweg 5: Bohrer

Start: Parkplatz Dorfmitte (E5)
Länge: 4,2km

Vom Parkplatz Dorfmitte (beim Rathaus) die Dorfstraße hinab Richtung Münzenried. Auf Höhe des Ignazhof links Richtung Talstation, Vogtsweg bis zur Bohrerstraße (K4955) folgen, dann rechts auf dem Gehweg zur Talstation. Den Parkplatz Talstation überqueren, den Pfad zum Forsthaus auf dem Karrweg, rechts Richtung Haibrain, dort rechts zur hinteren Bohrermühle abbiegen zurück zum Parkplatz Dorfmitte.